Ein langes Leben


Gemeinhin wünscht man sich zum Geburtstag alles Gute und ein langes Leben. Als ich mich am 6.7. von der einzigen fast Schwiegermutter, die ich je hatte verabschiedet habe, hat sich der langes Leben Wunsch relativiert. Da lag sie also im Bett, 45 Kilo Restmensch, ein Auge unnatürlich offen und trüb, das andere Auge tränend und zuckend. Wir haben uns seit 5 Jahren nicht mehr gesehen, davor war sie 15 Jahre Teil meines Lebens, erkannt hat sie mich nicht. Damit war zu rechnen, aber, dass ich sie nicht mehr erkennen werde, hat mich doch schockiert! Ich habe ihre Hand unter der Decke hervor geholt und an den Fingernägeln, die Mutter meiner ersten großen Liebe erkannt. 45 Minuten war ich bei ihr, streicheln, reden, beten und nachdenken über den Wunsch für ein langes Leben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s