Tilak beim Arzt

Vor 2 Wochen bin ich mit laufender Nase aufgewacht, über Nacht Schnupfen bekommen. Ok, der Jahreszeit angepasst. Letzte Woche hatte ich 3 Tage übelste Halsschmerzen, dagegen Strepsils genommen, siehe da: Halsweh weg und die Stimme gleich mit!

Gestern war ich zur Sicherheit bei einer Ärztin, eine neue, mein üblicher Arzt und ich werden keine Freunde mehr. Ich krächze ihr entgegen und folgender Dialog findet statt:

Sie: ok, alles klar, Kehlkopfentzündung, 1 Woche mindestens Krankenstand.

Ich: ich geh nicht in Krankenstand!

Sie: was arbeiten sie?

Ich: ich bin Hausverwalterin 

Sie: und da müssen’s nicht reden?

Ich: Oja, aber ich kann das dosieren

Sie schaut erstmal in meinen Hals, stellt fest dass er nur entzunden ist, aber nicht eitrig, also wenn kein Fieber dann halt doch Arbeit, aber Stimmbänder schonen. Sie verschreibt mir Parkemet 500 in einer Dosis, die ich nicht einmal bei Schmerzen nehme, sie wird langsam schnippisch und meint, dass ich wohl bei ihr sei, weil ich ihren Rat wollte.
Wir einigen uns, dass ich es 1 Woche so versuche mit Hals warm halten, wenig reden, viel trinken und wenn die Stimme nächste Woche nicht deutlich besser ist, bekomme ich Krankenstand mit Sprechverbot verpasst! Und das mir, die Selbstgespräche führt und 2 kleine Kinder hat.

Als ich gehe hämmert sie wie wild in die Tasten, ich denke sie schreibt eine Notiz, dass ich schwierig bin und ich verlasse die Ordination mit dem Gefühl keinen neuen Hausarzt fürs Leben gefunden zu haben! Zum Glück bin ich so gut, wie nie krank.

Übrigens lautet die Diagnose meines Sohnes:

Mama, deine Stimmkabel sind krank

Advertisements

Ein Kommentar zu “Tilak beim Arzt”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s