Wintereinbruch

Nachdem es letzte Woche in Wien den ersten Schnee gab, war das Wetter heute morgen eher grauslich. Schneewehen bei +2 Grad und gefühlten – 10 Grad. Ich hatte das Vergnügen 1 Stunde lang im Freien einem Schlosser bei seiner Arbeit zu zusehen. Um mich und meinen Schnupfen von der Kälte abzulenken, habe ich das Laub in der Dachrinne fotografiert. Ja, es gibt diese Tage, wo ich meinen Job nicht so sehr liebe!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s