Büroalltag

So auf der Couch liegend, von zuhause aus, schaut mein Schreibtisch gar nicht so schlecht aus 😜 aber vor Ort ist es tlw. zum Haare raufen. Dabei hab ich mir gestern in der Eiseskälte im Burgenland gedacht: morgen kein Außendienst, wird sicher super.

Dafür, dass die Massen derzeit auf den Pisten wedeln, läutet das Telefon heute unerhört oft. Und wieder so witzige Leute dran.

Ich: Firmenname, mein Name, was kann ich für Sie tun?

Sie: Ja, Grüß Sie, es gangad um die Xy gassn.

Ich warte geduldig, Stille, ich weiß dass wir das Haus verwalten, erkenne die Stimme aber nicht, Stille

Ich: und sie wohnen dort?

Sie: ah na, i bin da Rauchfangkehrer, t’schuldigens, i bin a scho ganz depatt

*******

Ein Mieter ruft an, sein Mietvertrag läuft Ende April aus, er wird verlängert, ich erkläre ihm, dass er sich Mitte April noch einmal melden soll und wir machen uns dann einen Termin aus. Er will jetzt einen Termin. Ich schlag den Kalender auf, stelle fest, dass der Tag vor dem 1. Mai schulfrei ist, die Woche vorher alles leer, frage wann er Zeit hat.

Er: ist es nicht besser, ich rufe 2 Wochen vorher an und wir machen Termin aus?

Ich: Ja, super Idee, so machen wir das.

Ich schwöre keine 5 Minuten später ruft er wieder an und sagt meiner Kollegin genau die gleiche Geschichte und bittet um Rückruf wegen Terminvereinbarung.

Eine Mieterin ruft panisch an, weil sie gleich die Ordination öffnet und nicht ins Haus kann. Der Haustorzylinder wurde erneuert, da kann es vorkommen, dass alte Schlüssel nicht mehr richtig sperren. Die Kollegin bringt ihr per Taxi neue Schlüssel, zum Glück ist trotz Schneefall nicht viel los, Ferienzeit, die Leute sind Skifahrern, auf den Malediven oder rufen bei uns an.

Der Anwalt eines Gerichtsverfahrens schickt mir heute gezählte 12 E-Mails, wenn ich seinen Namen lese, stellen sich mir die Nackenhaare auf. Witzigerweise ist mir der Anwalt der Gegenseite sympathischer.

Irgendwo funktioniert trotz mehrfacher Reparatur die Therme immer noch nicht, es ist kalt und gibt kein Warmwasser, wie ich mir das Bitteschön vorstelle? Naja, ich könnte den Installateur zur Minna machen, aber ob der dann motiviert ist zum 5. Mal dorthin zu fahren?

Ein Glück, dass ich mir am Freitag frei genommen habe und mit den Kindern Eis laufen gehen werde 😎

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s