Tag 39 + 40

40 Tage Ausgangsbeschränkungen, ich hatte heute eine kleine Auszeit. Für einen Transport ein car2go geborgt und weil ich schon in der Nähe war, schnell die Höhenstrasse rauf und Wien von oben betrachtet. Ich liebe diese Serpentinen, zumindest, wenn ich selbst fahre und derzeit Null Verkehr da rauf. War schön mal ganz für mich zu sein, wenn auch nur kurz. Eine Atempause nach 6 Wochen Ausnahmezustand.

Heute haben wir also erfahren wann und wie die Kinder wieder in die Schule gehen werden. Am Anfang der Krise habe ich gar nicht mehr damit gerechnet, nun sind die Zahlen so gut, dass es wohl doch gehen wird. Ab 18.5., die Details werde ich sicher noch einmal zur Sprache bringen, derzeit klingt alles sehr konfus. Unsere Lehrer haben schon nächste Woche eine Konferenz dazu und da ich im Elternverein bin, werde ich sicher bald mehr wissen.

Lebensmittel einkaufen war ja noch nie mein liebstes Hobby, aber derzeit ist das eine echte Geduldsprobe und ich bin richtig genervt davon. Bank, Post, Trafik, Lidl und Spar, 2 Stunden unterwegs, Horror pur. Bei 25 Grad Außentemperatur mit der Maske im Bus ist auch nur semi optimal. Ja ich weiß eh, ich habe Arbeit und bin gesund,….

Viele Menschen sind frustriert, weil der heiß ersehnte Urlaub wohl heuer ins Wasser fällt oder halt zumindest anders aussieht. Ich war jahrelang nicht weg, mit der großartigen Ausnahme in der Steiermark, und wie es aussieht werde ich wohl gerade heuer einen Urlaub an einem See machen. Ein ganz lieber Kunde von uns, hat die Kinder und mich in sein Seehaus eingeladen und ich hatte gar keine Chance nein zu sagen. Ich bin sehr gespannt. Da ich die Betreuung der Kinder mit dem Vater der Kinder geteilt habe, bin ich mit dem Sonderurlaub gut ausgekommen und habe genug Urlaubstage für den Sommer.

So wie es ausschaut werden die Ausgangsbeschränkungen Ende April enden, mal sehen, ob ich dann weiterhin so fleißig schreiben werde. So regelmäßig habe ich das noch nie gemacht, aber es war wichtig für mich, meine Gedanken zu ordnen und meine Fassungslosigkeit in Worte zu fassen.

2 Kommentare zu „Tag 39 + 40“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s